Sie befinden sich hier : >> EUZ-NRW >>

Ziele und Aufgaben des EUZ

Sparsamer Umgang mit Energie und Umweltschutz sind die Themen unserer Zeit mit denen sich das Schornsteinfegerhandwerk schon lange beschäftigt.

Die Schornsteinfegerinnung Arnsberg und die DOMUS Gebäudemanagement GmbH möchten dem Verbraucher und dem Fachhandwerk energieeffiziente Produkte und regenerative Energien näher bringen und über das EUZ entsprechende Heiztechniken zum Anfassen präsentieren und erklären.

Das EUZ soll eine neutrale Plattform für den Kunden und Verbraucher sein um sich

Auf einer Ausstellungsfläche von 333 m² finden mindestens zwei Fachtagungen im Jahr statt mit der Gelegenheit von gemeinsamen Werbeaktionen für die Aussteller des EUZ.

Es wird ein Internetauftritt speziell für dieses Zentrum installiert.

Ein Schulungsraum für bis zu 100 Teilnehmer kann Marktpartnern, Behörden, Institutionen, Fachverbänden und dem Handwerk zur Verfügung gestellt werden.

Für die Öffentlichkeit und interessierte Bürger wird mindestens ein Tag der offenen Tür im Jahr durchgeführt.


640 Außendienstmitarbeiter (Betriebsinhaber und Mitarbeiter der Schornsteinfegerbetriebe im Regierungsbezirk Arnsberg) und  werben für das EUZ und die umweltfreundlichen Produkte.

Die Schornsteinfegerinnung bietet dem interessierten Verbraucher 400 geprüfte Energieberater im Handwerk, ausgebildeteThermographen, 30 geprüfte Baukoordinatoren im Handwerk, geprüfte Luftdichtigkeitsprüfer und Schimmelpilzsachverständige die auch eine weitergehende neutrale Beratung der Kunden vor Ort übernehmen können.